Montag, 5. Dezember 2011

Adventszeit = Streßzeit????

Hallo Ihr fleißigen Elfen,

erst einmal möchte ich meine neuen Leser recht herzlich begrüßen. Wie schön, daß Ihr da seid und soo wunderbare Kommentare da laßt. Ich freue mich sehr.

Aber jetzt mal ehrlich, Ihr Lieben. Die Advents-/Weihnachtszeit sollte doch eigentlich die besinnliche Zeit im Jahr einläuten. Die Zeit, in der man zur Ruhe kommt, sich mit der Familie und netten Freunden am gemütlichen Kaffeetisch zusammen setzt und sich mal auf wirklich wichtigen Dinge im Leben besinnt, wie Liebe, Gesundheit, Freundschaft etc.

Und was macht "Frau"?? Achtung jetzt kommt die brutale Realität. Sie fängt, meist recht früh an, zu basteln, zu dekorieren,-hier noch ein Tannenzweig, da noch ein Kügelchen, upps, der Balkon muß auch noch dekoriert werden (in diesen Momenten bin ich froh, das wir den Garten hinter dem Haus haben und leider keinen Einblick haben, sonst "müsste" ich mich da auch noch austoben-ist ja wie ein innerer Zwang)kauft Geschenke für die Liebsten, bastelt für beide Männer Adventskalender, sucht raffinierte Rezepte für´s Weihnachtsmenue, denkt über die festliche Bekleidung aller Familienmitglieder nach (bei Männern muß man manchmal eingreifen, besonders bei 17-jährigen Teenies der männlichen Spezies, die sonst mit Hosen, die sooo tief sitzen, das man keine Phantasie mehr braucht, um sich den Allerwertesten vorzustellen und Cap am Esstisch erscheinen, plant seinen Geburtstag- ich habe das "große Glück" am 25. Dezember meinen Ehrentag zu feiern und zu guter Letzt bucht Frau auch noch Sylvesterurlaub mit Freunden, damit Sie wenigstens den Jahreswechsel heil übersteht.

Gut die Einen oder Anderen werden jetzt sagen, selbst schuld, wenn Du Dir so einen Streß machst, aber ich glaube, es ist mehr oder weniger bei allen fleißigen Weihnachtselfen so. Wurde uns einfach in die Wiege gelegt.

So nun ein paar Bildchen von meiner endlich fertigen Deko, aaaaber - der Balkon muß noch dran glauben und Plätzchen müssen auch noch gebacken werden.
Manchmal wäre es besser, der Tag hätte ein paar Stunden mehr.....

Ich wünsche allen fleißigen, kreativen, multitaskfähigen Frauen eine wunderschöne Zeit, in der Ihr hoffentlich auch Zeit für Muße findet.


Seid lieb gegrüßt

Claudia



Santa is in town







Und noch ein paar Bildchen...








Nicht wundern über die verschiedenen Bilder, ich probiere gerade aus.
In den nächsten Tagen werde ich für meine lieben Leser ein kleines Giveaway starten- laßt Euch überraschen.

Kommentare:

  1. Hallo Claudia, ich mag diesen Stil mit den reduzierten Farben sehr.
    Ich wünsche eine schöne Adventszeit. Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Claudia, ich glaube fast jeder der Deine Zeilen liest, erkennt sich hier und da wieder. Das Schlimme ist ja - Weihnachten kommt immer so plötzlich, so überraschend, so völlig überrumpelt fühlt man sich! Lach! Ich sitze ja meist schon Juni da und mache meine Späße bzgl. des immer kommenden Weihnachtsfestes. Alles lacht dann meist und nun? Alles ist am wetzen - ich aber auch und bei mir passiert immer alles auf dem letzten Pfiff! Und jedes, wirklich jeeeedes Jahr will ich es ändern - furchtbar! Warum gelingt es mir nur nicht!?

    Und nun freue ich mich natürlich riesig, dass Dir meine zusätzliche Seite so gefällt. Alles andere per Mail, ja?

    Sei ganz herzlichst gegrüßt und ich wünsche Dir einen wundervollen Nikolaus-Tag!

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. hach claudi, was war ich lang nicht hier ;S und dabei hast du´s doch soooo schön hergerichtet vor weihnachten ;S der schlitten ist soooo herrlich: ich glaub, ich werd im sommer mal nach einem schönen alten schauen...ich sparfuchs ;))

    liebste grüße
    kathrinchen

    AntwortenLöschen